Skip main navigation

Viren, Bakterien und das Immunsystem

Eine kurze Einführung in Krankheitserreger und die wichtigsten Prinzipien des Immunsystems.
Elektronenmikroskopische Aufnahme einer Immunzelle (blau).

Viren und Bakterien sind Mikroorganismen, die manchmal Krankheiten verursachen können, wenn sie uns infizieren.

Unten sehen Sie ein Bild eines Bakteriums namens E. coli. Dies ist ein Beispiel für ein Bakterium, das manchmal Krankheiten verursachen kann, das aber auch manchmal harmlos ist. Mehr über Viren und Bakterien erfahren Sie in der Datei am Ende dieser Seite.

elektronenmikroskopische Aufnahme eines Bakteriums namens E Coli, grün eingefärbt

Um uns zu schützen, haben wir weiße Blutkörperchen, die im Körper zirkulieren, oft in unserem Blut, um Eindringlinge wie Viren und Bakterien aufzuspüren und abzutöten. Diese weißen Blutkörperchen machen unser Immunsystem aus.

Wenn Sie mehr über das Immunsystem und seine Funktionsweise erfahren möchten, klicken Sie auf die Datei am Ende dieser Seite.

Ein Schlüsselkonzept unseres Immunsystems ist, dass es sich an Krankheitserreger, denen es zuvor begegnet ist, erinnern kann. Durch dieses Gedächtnis kann es schneller auf Krankheitserreger reagieren, wenn es sie ein zweites Mal sieht, und verhindern, dass wir krank werden.

This article is from the free online

Gesundheit im Gefängnis: Impfungen für Personen, die in Gefängnissen arbeiten und leben (nicht impfgeschultes Personal)

Created by
FutureLearn - Learning For Life

Reach your personal and professional goals

Unlock access to hundreds of expert online courses and degrees from top universities and educators to gain accredited qualifications and professional CV-building certificates.

Join over 18 million learners to launch, switch or build upon your career, all at your own pace, across a wide range of topic areas.

Start Learning now