Skip main navigation

Impfstoffforschung und -zulassung

Erfahren Sie mehr darüber, wie Impfstoffe erforscht und schließlich zugelassen werden.
Close up of microscope.

Impfstoffe sind der sicherste Weg, sich gegen Krankheitserreger zu immunisieren, indem sie das Immunsystem zur Produktion von weißen Blutkörperchen anregen.

Forscher untersuchen Krankheitserreger lange Zeit, bevor sie die wichtigsten Bestandteile für den Impfstoff auswählen. Eine vollständige Aufschlüsselung der Bestandteile eines Impfstoffs finden Sie in der folgenden Abbildung, eine ausführlichere Erklärung in der Datei unten.

Diagramm zur Erläuterung der Inhaltsstoffe eines Impfstoffs, der größtenteils aus Wasser besteht, mit geringen Mengen an Adjuvans, Wirkstoff, Konservierungsmitteln und Stabilisatoren sowie Restspuren

Der Prozess der Impfstoffentwicklung dauert in der Regel zwischen 10 und 15 Jahren von der ersten Forschung bis zur Zulassung. In Notfallsituationen wie Epidemien oder Pandemien kann dieser Prozess schnell beschleunigt werden, um Menschenleben zu retten.

Eine ausführliche Erläuterung des Forschungs- und Zulassungsverfahrens für Impfstoffe finden Sie in der nachstehenden Datei.

This article is from the free online

Gesundheit im Gefängnis: Impfungen für Personen, die in Gefängnissen arbeiten und leben (nicht impfgeschultes Personal)

Created by
FutureLearn - Learning For Life

Reach your personal and professional goals

Unlock access to hundreds of expert online courses and degrees from top universities and educators to gain accredited qualifications and professional CV-building certificates.

Join over 18 million learners to launch, switch or build upon your career, all at your own pace, across a wide range of topic areas.

Start Learning now